Kinesiotaping in der Physiotherapie-Praxis Glinker

Kinesiotaping

Die bunten Pflasterstreifen aus der japanischen Heilkunde haben längt ihren Weg aus dem Spitzensport in die physiotherapeutische Praxis geschafft. Mit ihrer Hilfe können wir Ihre Muskel- und Gelenkschmerzen in kurzer Zeit wirksam beheben. Mit dem  Tape heben wir die oberste Hautschicht (Epidermis) leicht an und aktivieren auf diese Weise den Blut- und Lymphfluss. Das Muskelgewebe entstaut und entkrampft sich, was zu einer schnell spürbaren Schmerzlinderung führt. Auch diese Methode nutzen wir gern im Rahmen einer ganzheitlichen Therapie zur Optimierung bzw. Beschleunigung des Behandlungserfolges.