Manuelle Lymphdrainage

Wassereinlagerungen in verschiedenen Geweberegionen – etwa in den Armen oder den Beinen – sind oft die Folge einer schwachen Pumpfunktion des Gefäßsystems im Gewebe (Lymphe). Meist treten die Schwellungen nach Verletzungen, Operationen oder im Rahmen von Gelenkerkrankungen auf. Hier hilft unsere manuelle Lymphdrainage.

Die ausgebildeten Entstauungstherapeuten bei Physio Glinker regen das Gewebe dazu an, die angesammelte Flüssigkeit freizugeben und über die Lymphbahnen abfließen zu lassen. Gleichzeitig verhindern sie, dass weitere Flüssigkeit in das Gewebe hineinströmt. Dazu bedienen sie sich spezieller Handgriffe und Streichbewegungen entlang der Lymphbahnen. Durch die gezielte Aktivierung entfernt liegender Lymphknoten in Kombination mit speziellen Atemübungen können sie den Abtransport der Gewebeflüssigkeit noch beschleunigen.

Die erfolgreiche Therapie  setzt eine tiefe Kenntnis der physischen Zusammenhänge und Funktionen sowie ein hohes Maß an praktischer Erfahrung voraus. Der Effekt einer manuellen Lymphdrainage ist für Sie oft schon nach wenigen Sitzungen spürbar: Mit der Schwellung schwinden die Schmerzen und die Beweglichkeit kehrt zurück.